Schulelternbeirat

Übersichtsliste und Aufgaben

Schuljahr 2021/2022 1. Halbjahr

Schulelternbeiratsvorsitzende
Frau Nicole Antmansky-Biehl
stellv. Schulelternbeiratsvorsitzende
Frau Susanne Grünen

Elternbeiräte

KlasseStatusNachname, Vorname
1aVOGrambauer, Henry
1aVSJung, Andrea
1bVOBarker, Cynthia
1bVSLinz, Stephanie
2aVOFrodl, Anne Marie
2aVSFriedrich, Cindy
2bVOFikier, Maria
2bVSHofmann, Anne
3aVOBolz, Laura
3aVSHoffmeister, Nikola
3bVOWeighardt, Natalie
3bVSBaiser, Aileen
4aVOSchmitz, Eileen
4aVSStrobel, Katrin
4bVOFrenger, Corinna
4bVSSchrader, Birgit
1c KoVOKaprykowsky, Hagen
1c KoVSGerlinger, Jennifer Cloudine
2c KoVOHoppe, Nadja
2c KoVSPreller, Birgit
3c KoVOKaiser, Christina
3c KoVSKleiner, Manuela
4c KoVOAntmanski-Biehl, Nicole
4c KoVSGrünen, Susanne

Aufgaben

Der Schulelternbeirat setzt sich aus den gewählten Klassenelternbeiräten zusammen und übt das Mitbestimmungsrecht der Eltern und Erziehungsberechtigten an der Schule aus.

Der Schulelternbeirat muss beispielsweise Entscheidungen zum Schulprogramm, zu Grundsätzen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten oder zu Grundsätzen für die Einrichtung und den Umfang freiwilliger Unterrichts- und Ganztagsangebote zustimmen. Hinzu kommen Anhörungsrechte, Informationsrechte und Initiativrechte (vgl. hierzu §§ 100 bis 120 des Hessischen Schulgesetzes).

Darüber hinaus steht der Schulelternbeirat allen Eltern und Erziehungsberechtigten als Ansprechpartner zur Verfügung und trägt deren Anliegen an die Schulleitung, die Lehrkräfte oder den Schulträger heran.

Zu den Aufgaben der Schulelternbeiratsvorsitzenden zählen zudem

  • ein regelmäßiger Gedankenaustausch mit den Elternbeiräten der Klassen,
  • ein regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung,
  • die Schaffung einer Schnittstelle zu den Klassenelternbeiräten bei Angelegenheiten, die jahrgangsstufenübergreifend sind.

 

Den Schulelternbeirat können Sie unter folgender E-Mailadresse kontaktieren: Elternbeirat@ggmue.wtkedu.de.

Die Kommunikationswege sehen im Regelfall wie folgt aus